Hoher Fricken über Esterbergalm

GPX

PDF

20,00 km lang
Skitouren
Auffahrt mit der Wankbahn zur Wank-Bergstation. Von hierAbfahrt zur Esterbergalm. Von dort erst Richtung Osten / Nord-Osten zur hinteren Esterbergalm, dann durch den Wald über einen langen Rücken R...
Auffahrt mit der Wankbahn zur Wank-Bergstation. Von hier Abfahrt zur Esterbergalm. Von dort erst Richtung Osten / Nord-Osten zur hinteren Esterbergalm, dann durch den Wald über einen langen Rücken Richtung Norden / Nordwesten auf den hohen Fricken. Von hier geht es nach Norden über schöne Hänge ins Frickental / Habertal. Auf ca. 1680 m wieder Aufstieg nach Osten zum Sattel zwischen Bischof und hohem Fricken. Von dort Abfahrt zurück zur Esterbergalm und wieder Aufstieg zur Wank-Bergstation. ACHTUNG: die Wankbahn fährt nur in den Ferien. Ansonsten ist ein Aufstieg von Garmisch zur Esterbergalm nötig. Die Gesamt-Aufstiegshöhenmeter bleiben aber fast gleich.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Ansprechpartner:in

green-solutions GmbH und Co. KG

Autor:in

green-solutions GmbH und Co. KG

Organisation

green-solutions GmbH und Co. KG

In der Nähe

Tourdaten

leicht

04:00:00 h

20,00 km

2.505 m

580 m

1.796 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.