Mountainbiketour 1: Eschenlaine-Tal

GPX

PDF

49,10 km lang
Radfahren
Schöne Tour mit vielen Highlights. Das Murnauer Moos, die Eschenlaine und der Walchensee sorgen für absoluten Abwechslungsreichtum.
Diese landschaftlich vielfältige Tour startet in der Fußgängerzone in Murnau. Die Marktstraße hinunterfahrend gelangen wir ins Murnauer Moos und folgen dem angenehmen Radweg entlang der Loisach nach Eschenlohe. Wir fahren durch den Ort und biegen an der Kirche nach links ab über die Loisachbrücke. Danach fahren wir leicht links und halten uns an die Beschilderung gen Süden. Von nun an geht es auf einer Forststraße der Eschenlaine entlang. Wir überqueren die Eschenlaine auf unserem Weg zum Walchensee mehrmals. Teilweise kann es auch etwas nass werden. Nach der ersten Furt geht es steil bergauf zum kleinen Stausee oberhalb der Gachentodklamm. Hier kann man einen kurze Rast am See einlegen. Danach geht es teils steilere Rampen hinauf zum höchsten Punkt der Tour mit knapp 900m. Ab jetzt geht es auf der Forststraße rasant bergab nach Einsiedl und zum idyllischen Walchensee. Nachdem wir links auf die Bundesstraße eingebogen sind, geht es gleich wieder rechts ab auf einen geteerten Fahrweg auf die Halbinsel mit den Weilern Zwergern und Klösterl und auf dem selben Weg wieder zurück nach Murnau.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Ansprechpartner:in

Tourist Information Murnau

Autor:in

Tourist Information Murnau

Organisation

Tourist Information Murnau

In der Nähe

Tourdaten

schwer

05:00:00 h

49,10 km

701 m

701 m

621 m

908 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.