Karwendelbahn Mittenwald

PDF

Bergbahn/Lift
Viel zu sehen gibt es an der Bergstation der Karwendelbahn. Auf 2.244 Metern Seehöhe genießt man den Blick hinab ins Isartal auf den Geigenbauort Mittenwald, nach Krün und Wallgau, auf die Zugspitze mit dem Wettersteingebirge, auf das Alpenvorland und kleine Bergseen. Deutschlands höchstgelegenes Naturinformationszentrum, die „Bergwelt Karwendel", befindet sich direkt neben der Bergstation und ist ein Zeichen für nachhaltiges Engagement in sensibler Natur.

Tickets kauft man direkt an der Tageskasse und los geht es: in nur sieben Minuten bringt die 1967 erbaute Bergbahn ihre Gäste ohne Zwischenstopp ins Hochgebirge.

Wer sich das Panorama der Berggipfel rund um die Westliche Karwendelspitze erläutern lassen möchte, der besucht die Karwendelbahn dienstagvormittags – die interessante Rundblickerklärung am Karwendel startet direkt an der Bergstation und kostet keinen Aufpreis (Termine nur in der Hochsaison im Sommer).

Im Winter schätzen versierte Variantenfahrer die sieben Kilometer lange Abfahrt durch das legendäre Dammkar, Deutschlands längste unpräparierte Skiroute. Sie wird regelmäßig unter die spektakulärsten Pisten der Alpen gewählt, ist aber absoluten Könnern vorbehalten.

Bitte beachten Sie nachfolgend die aktuellen Informationen auf  www.karwendelbahn.de.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Die Karwendelbahn fährt täglich ab 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr alle 30 Min. Zwischenfahrten nach Bedarf. Bitte beachten Sie nachfolgend die aktuellen Informationen und Revisionszeiten auf www.karwendelbahn.de.

Autor:in

Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH

Organisation

Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH

In der Nähe

Sehenswertes

Sonnenaugang über den Simetsberg mit Blick auf den Walchensee
© Alpenwelt Karwendel | Philipp Gülland, PHILIPP GUELLAND
blauer Reiter
© www.schlossmuseum-murnau.de/startseite.html
Schloss Museum
Museen/Sammlungen
Hörnlebahn Bergstation
© Gemeinde Bad Kohlgrub
Hörnle-Bahn
Bergbahn/Lift

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.